Volleyball im RTV

Die Volleyballabteilung ist zahlenmäßig zwar nicht die größte Abteilung des Rheydter Turnvereins, aber dennoch effektiv.

Nach der Hoch-Zeit der Damen mit Erreichen der 2. Bundesliga gegen Mitte und Ende der 70er Jahre und nach einigen Jahren Pause und dem Rückgang der volleyballerischen Aktivitäten, begann die Volleyballabteilung 1983 einen Neuanfang. Seit diesem Datum ist unsere Abteilung kontinuierlich gewachsen. Seit 2010 ist leider ein Rückgang zu verzeichnen, der in der allgemeinen Lage unserer Gesellschaft begründet ist. Dennoch bemühen wir uns immer wieder auf’s Neue, Volleyballinteressierte in unsere bestehenden Gruppen einzugliedern.

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt im Jugendbereich. Seit Jahren können wir feststellen, dass wir ein sehr guter sportartspezifischer 'Ausbildungsverein' sind. Bei Interesse beginnen die Kinder und Jugendlichen bei uns ihre ,Karriere' im Alter von 6-7 Jahren.

Im Moment nehmen fünf Jugendmannschaften am offiziellen Spielbetrieb des Verbandes im WVV teil. Seit kurzem gibt es auch wieder eine Damenmannschaft, die z.Zt. in der Bezirksklasse spielt. Im Hobby-Mixed-Bereich liegt der Schwerpunkt auf Spaß und Spiel, ohne jedoch auf die Rundenspiele in der Stadtliga zu verzichten.
 
Nach wie vor versuchen alle Beteiligten, eine möglichst breite Basis in der Abteilung zu erhalten und gleichzeitig das Leistungsniveau zu fördern und zu fordern.
 
Wir sind stolz darauf, in jeder Saison unsere geleistete Arbeit in den guten Ergebnissen der Liga-Staffeln wiederzufinden.