Trainingszeiten

Hallensaison (1. Oktober bis 31. März)

Montag18:15 - 22:15 UhrTurnhalle Dahlener Straße
Donnerstag18:00 - 20:00 UhrTurnhalle Nordstraße
Samstag14:00 - 17:00 UhrTurnhalle Nordstraße

Freiluftsaison (1. April bis 30. September)

Dienstag18:00 - 20:00 UhrBogensportanlage Geneicken
Donnerstag18:00 - 20:00 UhrBogensportanlage Geneicken
Samstag14:00 - 17:00 UhrBogensportanlage Geneicken
(freies Training)

Trainingsstätten

Im Sommer trainieren wir auf unserem eigenen Außengelände in Geneicken, im Winter verlagern wir das Training witterungsbedingt in die Sporthallen an der Dahlener Straße und Nordstraße.

Auf unserem Aussengelände können alle Entfernungen zwischen 20 und 90 m geschossen werden, mit allen Bogenarten. Es steht in der Halle so wie auf dem Aussengelände ausreichend Material für Anfänger zur Verfügung (siehe Bilder).

Wissenswertes zum Rheydter TV Abteilung Bogensport

Wissenswertes zum Rheydter TV Abteilung Bogensport.pdf (22,1 KiB)

RTV Bogensport Anfängerkurs

TERMINE für die nächsten Kurse:

Sonntag, 17.09.2017 ab 11 Uhr auf der Bezirkssportanlage Geneicken, Schlossstr. 330, 41238 MG
Ausgebucht!

Informationen und Anmeldung an :


 

Frage: Wann finden Anfängerkurse statt?

Antwort: Die Kurse finden an einem Samstag oder Sonntag über einen Zeitraum von jeweils 4 Stunden statt.

In den Monaten April bis September immer auf dem Vereinsgelände auf der Bezirkssportanlage Geneicken, Schlossstraße 330, 41238 Mönchengladbach

In den Monaten Oktober bis März in der Turnhalle auf der Nordstraße 133, 41236 Mönchengladbach-Rheydt



Frage: Was kostet die Teilnahme an einem Anfängerkurs?

Antwort: Einmalig 20 EUR pro Teilnehmer

 

Frage: Was muss ich selbst mitbringen?

Antwort: Angemessene Sportkleidung, Essen und Trinken nach Bedarf. Sämtliches benötigtes Trainingsgerät wird gestellt.

 

Frage: Gibt es ein Mindestalter für die Teilnehmer?

Antwort: Ein sinnvolles Mindestalter ist 11 Jahre. Das Bogenschiessen verlangt auch Kindern bereits ein hohes Mass an Koordination und Disziplin ab, was nicht jedes Kind leisten kann. Auf Letzteres kommt es in erster Linie an, nicht so sehr auf ein genaues Geburtsdatum.