Aktuelles


33. Lilienturnier des BSC Silberpfeil Myhl

Bogensport

Die Turnierserie des Rheinischen Hallenchampionats geht weiter und am Wochenende des 14. und 15. Januar war Wassenberg der Austragungsort. Der BSC Silberpfeil Myhl lud zum 33. Lilienturnier in die Stadt im Naturpark Schwalm-Nette.

Ursprünglich sollte das Turnier Ende Oktober 22 stattfinden aber ein Wasserschaden machte den Silberpfeilen erstmal einen Strich durch die Rechnung. Jetzt, zweieinhalb Monate später, ist der Wasserschaden Geschichte und die Mannschaft des BSC zauberte einen perfekten Turnierablauf!

Unter den fast 120 Teilnehmern des Turniers befanden sich diesmal dreizehn Schützen der Rheydter Bogensportabteilung, die auch diesmal wieder mit guten Erfolgen aufwarten konnten.

In der Klasse Jugend holte Ben Bröxkes mit 359 Ringen den zweiten Platz.

Ben Bröxkes

 

In der Klasse Recurve Masters holte Thomas Dornik mit 551 Ringen den ersten Platz.



Mit 511 Ringen holte Horst Heinrichs den fünften Platz in dieser Klasse.


Bei den Recurve Mastern (weiblich) holte Christiane Hahn-Hentzschel mit 482 Ringen den vierten Platz. Mit zwei Mal 241 Ringen holte sie eine konstante Leistung in beiden Durchgängen.

Bei den Recurve Senioren holte Oliver Klümper mit 500 Ringen seine persönliche Turnierbestleistung und damit den vierten Platz. Udo Hartings holte mit 482 Ringen Platz Fünf und Hans-Joachim Zajac mit 460 Ringen den elften Platz.

Eugen Wagner startete bei den Recurve Herren und holte mit 484 Ringen den 14. Platz. 

Bei den Recurve Damen holte Carolin Coßmann in ihrem zweiten Turnier den sechsten Platz mit 379 Ringen.

Platz drei holte Kai Falkenberg bei den Compound Mastern mit 557 Ringen und nur drei Ringen Abstand zum ersten Platz.

Den fünften Platz holte Stefan Schnittka mit 555 Ringen in dem sehr engen Ergebnisfeld.

In der Klasse Jagdbogen erreichte Ilona Groening den fünften Platz auf der 18m - Distanz.

In der Recurve-Mannschaftswertung holte das Team des RTV den vierten Platz mit 1544 Ringen.

 

Rückblick auf die erste Hälfte der Saison 2022/23

Badminton

Kurz vor den Weihnachtsferien und dem Jahreswechsel möchten wir einen kurzen Überblick über die Ereignisse der ersten Monate der Spielzeit 2022/23 geben (Stand 17.12.2022)

Weiterlesen …

Kreispokal 2022

Volleyball

Liebe Volleyballfreunde, 

hier das Ergebnis des Jahres 2022 um den Kreispokal der Frauen des Volleyballkreises Mönchengladbach: 

In der Sporthalle Brucknerallee des Hugo-Junkers-Gymnasiums fand am 15.12.2022 mit Spielbeginn 20:00 Uhr das diesjährige Endspiel um den Kreispokal des Volleyballkreises Mönchengladbach statt.

TV Hardt dominierte das Spiel von Anfang an und konnte über weite Strecken die Annahme des Rheydter TV intensiv beschäftigen. Insbesondere im 2. Satz wehrten sich aber dann die Rheydter gegen den höherklassigen Gegner und gefielen mit besserem Spielaufbau als im ersten Satz. So konnten Sie den Spielstand bis über die Mitte des 2. Satzes ausgeglichen halten. TV Hardt konnte im 2. Satz insbesondere bei langen Ballwechseln im Angriff-Abwehr-Komplex viele gute Angriffe der Rheydter abwehren und Gegenangriffe letztlich verwerten. Das bessere Stellungsspiel und der erhöhte Angriffsdruck der Hardter führten letztlich zum souveränen Satzgewinn. Im 3. Satz zeigten sich die Rheydter erneut beeindruckt von der Aufschlagwucht der Hardter und gerieten früh in hohen Rückstand. Eine Aufholjagd reichte nicht, um wieder Anschluss zu finden, so dass der TV Hardt verdient und wiederholt den Kreispokal direkt im Anschluss des Spiels in den Händen halten konnte.

Ergebnis: Rheydter TV 1847 (Bezirksklasse) - TV Hardt (Bezirksliga)
                              0:3            15:25, 17:25, 15:25

Wir gratulieren unserer Damenmannschaft zur Vizemeisterschaft im Pokal der Saison 2022/2023.
Das Bild zeigt die glücklichen Siegerinnen.

 

Weihnachtsessn Hobby-Mixed Ü60

Volleyball

Unser Weihnachtsessen fand, wie auch in den vergangenen Jahren, am 14. Dezember 2022 im Engelshof, Aachener Straße / Holt, statt.

Bei gutem Essen und bester Laune war die Stimmung ausgelassen, wie es auf dem Bild zu sehen ist. Besonders gefreut haben wir uns über den Ehrengast Manfred Rolfes bei unserer Weihnachtsfeier. Uns alle verbindet der Spaß am Volleyballsport, die Fairness und der gute soziale Kontakt.
Ein Rückblick auf das Jahr 2022 zeigt, dass wir keinen Donnerstag, der uns als Trainingszeit zur Verfügung stand, haben ausfallen lassen. Wir haben uns in diesem Jahr um zwei weibliche Mitglieder verstärkt und freuen uns darauf, wenn wir im Januar 2023 wieder unser Volleyballtraining fortsetzen.

Mit sportlichen Grüßen für die Hobby - Mixed Ü 60 Mannschaft
Andreas Grossmann
Übungsleiter

Bezirksmeisterschaft des Rheinischen Schützenbundes

Bogensport

Am 11.12.2022 richtete der Bezirk 041 die Bezirksmeisterschaft für das Jahr 2023 in Düsseldorf aus. 

Auch die Bogensportabteilung des Rheydter Turnvereins war mit 15 gemeldeten Schützen im Turnier vertreten. 

Am Ende des Tages und vielen guten Ergebnissen gingen fünf Bezirksmeistertitel nach Rheydt. Neben den Einzeltiteln gingen auch die Mannschaftstitel für Recurve Masters und Recurve Senioren zum RTV.


Bezirksmeister Recurve Schüler Leo Röls

 


2. Platz Recurve Jugend weiblich Nellie Seidich

 


2. Platz Recurve Jugend Ben Bröxkes

 


Bezirksmeister Compound Jugend Rene Aschenbach

 


2. Platz Recurve Herren Thomas Zilinski

 


Bezirksmeister Recurve Masters Thomas Dornik

 


2. Platz Compound Masters Stefan Schnittka

 


Bezirksmeister Recurve Senioren Hans-Joachim Zajac (mitte)
2. Platz Udo Hartings (rechts)
3. Platz Oliver Klümper (links)

Als nächste Station in den Meisterschaften steht die Landesmeisterschaft in Mönchengladbach-Rheydt am 28.01. und 29.01.2023 an.