Eltern-Kind-Turnen

Hinweise ab Januar 2022

Liebe Eltern,

bitte beachtet, dass auch die Eltern, die in der Halle verweilen und/oder mitmachen wollen unter die 2G-Plus-Regel fallen.
Neben einer vollständigen Immunisierung durch Impfung oder Genesung ist ein aktueller Test erforderlich, der ein bestimmtes Alter nicht überschreiten darf. (Schnelltest : 24 Stunden, PCR : 48 Stunden)
 
Kinder und Jugendliche bis 15 Jahren müssen ebenfalls aktuell getestet sein, sofern sie nicht geimpft/genesen sind. Während der Schulzeit werden die Kinder/Jugendlichen ohnehin regelmäßig getestet. Dann ist keine Testvorlage erforderlich.
Kinder im Vorschulalter sind ohnehin von der Testpflicht ausgenommen.

Um unnötige Störungen des Betriebs zu vermeiden sind die Nachweise bitte unaufgefordert am Eingang vorzuzeigen.



Kinder zeigen immer gerne Freude an Bewegung. Ein Kind lernt über die Bewegung seine Fähigkeiten und Grenzen kennen. Das Eltern-Kind-Turnen im RTV bietet die besten Voraussetzungen, die Jüngsten schon so früh wie möglich an den Sport heranzuführen.

Wie die Äffchen erklettern sie Sprossenwände und Kästen, rutschen wie Robben über Eisschollen und spielen wie Seelöwen mit Bällen und Reifen.

Unsere Ziele sind:

  • Viele Stunden voller Spaß und Abenteuer am Sport.
  • Kinder an Sportgeräte und verschiedene Sportarten heranzuführen.
  • Stärkung des Selbstvertrauens, Förderung der Grob –und Feinmotorik.
  • Stärkung der Sinneswahrnehmungen (Sie sind u.a. die Basis für die Sprachentwicklung.)

Wir Übungsleiter setzen uns für diese Ziele ein. Wir freuen uns auf viel Spaß mit Euch, auf Euer Kinderlachen, auf Eure kleinen Händchen, die nach uns greifen und auch auf große, die beim Aufbauen helfen und auf Kinder und Eltern, die mit uns sprechen, lachen und auch etwas erleben wollen. Denn dies sind unbezahlbare Zeichen der Wertschätzung, Anerkennung und Achtung, für die sich jede Minute lohnt.

Herzlich willkommen beim RTV. Wir freuen uns auf EUCH beim nächsten Training.