Der „Rheydter Turnverein 1847 e.V.“ RTV
trauert um

Rolf Heilmann

24.3.1935 – 31.12.2021

Er ist nach einem erfüllten Leben voller Dankbarkeit
an der Hand unseres Herrn Jesus Christus heimgegangen in sein Reich.

Rolf Heilmann war von 1981-2017 Schatzmeister im Vorstand des RTV
und gehörte bis zu seinem Tode dem Erweiterten Vereinsvorstand
als Beauftragter für das Turnerheim in der Nordstraße an.
Darüber hinaus war er 42 Jahre lang als Übungsleiter aktiv im Verein tätig
und gründete die Rückenschule, die er 25 Jahre lang geleitet hat.
In der Mitgliederversammlung des RTV am 13.Oktober 2021
wurde er für seine 70jährige Vereinsmitgliedschaft im RTV geehrt.

„ Halte, was du hast, dass niemand deine Krone nehme“.
Offenbarung des Johannes 3,11

Der RTV verliert mit Rolf Heilmann ein Vereinsmitglied, das sich
jahrzehntelang tatkräftig und unermüdlich für unseren Turnverein
eingesetzt hat. Er wird für uns alle ein Vorbild bleiben und wir werden
uns gemeinsam darum bemühen, in seinem Sinne im RTV weiterzuarbeiten

Mönchengladbach, im Januar 2022 Im Namen des RTV-Vorstand
Hans-Ulrich Rosocha, Pfr.i.R.
RTV - Vorsitzender -

Grüße zum neuen Jahr

Liebe RTV-Mitglieder,

ch möchte Euch allen ein frohes und gesegnetes Neues Jahr wünschen.

 

                Leider starb am letzten Tag des alten Jahres unser lieber Rolf Heilmann .

                Ich musste ihn auf dem Evangelischen Friedhof Nordstraße gegenüber unserem Turnerheim

                beerdigen. Wir vermissen ihn alle sehr. Was er alles für den RTV getan hat, haben wir in den

                vergangenen Tagen auch in der Presse würdigen können.

                Wir werden ihn nicht vergessen und in seinem Sinne für unseren RTV gemeinsam weiterarbeiten.

 

                Aber leider muss ich Euch nun auch sagen, dass wir im Vorstand nach reiflicher Überlegung

                beschlossen haben, unser 175jähriges RTV-Jubiläum, das wir eigentlich am 22.Mai 2022 feiern wollten,

                coronabedingt auf den 7.Mai 2023 zu verlegen.

 

                Dieser Entschluss ist uns nicht leicht gefallen, aber in der gegenwärtigen unübersichtlichen und

                unsicheren Situation blieb uns leider keine andere Wahl. 

 

                Ebenso haben wir die ursprünglich für den 30.März 2022 terminierte Mitgliederversammlung

                auf den 21.September 2022 verschoben in der Hoffnung, dass sich die Lage dann etwas entspannt hat;

                wir müssen ja als Verein in jedem Jahr eine Mitgliederversammlung halten und haben das in den

                vergangenen beiden Jahren trotz Corona auch irgendwie geschafft und hatten glücklicherweise

                jedes Mal ein Zeitfenster mit niedrigen Inzidenzwerten erwischt.

 

Danken möchte ich an dieser Stelle aber ganz besonders unserem Festausschuss, der ein sehr schönes Programm für den 22.Mai 2022 aufgestellt hatte; wir hoffen, es dann für den 7.Mai 2023 auch so übernehmen zu können.

 

                Wir müssen nun gemeinsam im Vorstand, im Sportausschuss und in den Abteilungen unseres RTV

                versuchen, auch dieses Coronajahr 2022 so gut wie möglich zu bewältigen in der Hoffnung,

                dass im kommenden Jahr 2023 wirklich alles überwunden ist und wir unser Jubiläum unbeschwert und 

                fröhlich miteinander feiern können getreu unserem RTV-Gründungsmotto von 1847:

 

               „Frisch“= fit und aktiv in unserem Sport.  „Fromm“= freundlich und tolerant im Umgang mit unseren

                Mitmenschen,  „Fröhlich“= wir wollen das Positive sehen und aus allem das Beste machen

                und  „Frei“= wir gebrauchen unseren gesunden Menschenverstand, halten uns an die Regeln und fühlen

                uns als freie Menschen.

              

                          In diesem Sinne  grüße ich Euch alle ganz herzlich im Namen des Vorstands    

 

                                                             als Euer Hans-Ulrich Rosocha

 

Wir laden ein in den Rheydter Turnverein zu Spaß, Freude und Fitnesstraining.


Breitensport

Spaß und Fitness in der Freizeit.

In unseren Abteilungen Aerobic, Badminton, Basketball, Bogensport, Eltern-Kind-Turnen, Fechten, Gymnastik, Handball, Kinderturnen, Tischtennis, Volleyball, Walking wird breitensportgerecht die allgemeine körperliche Fitness trainiert. Die Übungsstunden sind so aufgebaut, dass untrainierte Teilnehmer nicht zu stark belastet, durchtrainierte Teilnehmer aber durchaus gefordert werden.

Kindersport

Freude am Sport für Kinder.

Ziele der Abteilungen Kinderturnen und Eltern-Kind-Turnen sind:
Viele Stunden voller Spaß und Abenteuer am Sport. Kinder an Sportgeräte und verschiedene Sportarten heranführen. Stärkung des Selbstvertrauens. Förderung der Grob– und Feinmotorik. Stärkung der Sinneswahrnehmungen (Basis für die Sprachentwicklung).

Leistungssport

Training mit Fleiß für sportliche Erfolge.

Kraft, Dynamik, Schnelligkeit sowie spielerische Elemente sind die Grundlagen die unsere Übungsleiterinnen und Übungsleiter Kindern, Jugendlichen und Senioren in den Trainingseinheiten mit viel Geduld vermitteln. Ausdauernder Fleiß führt in den Abteilungen Badminton, Bogensport, Fechten, Handball, Volleyball zur Teilnahme an Kreis-, Bezirks-, Landesmeisterschaften und Deutschen Meisterschaften.


Kinderfreundlicher Sportverein

Der Rheydter Turnverein 1847 e.V. erhält das Zertifikat der drei "Anerkannten Bewegungskindergärten des Landessportbundes  Nordrhein-Westfalen e.V." in Mönchengladbach

  • Kindertagesstätte "Flummi"
  • Städtische Kindertageseinrichtung "Mühlenstraße"
  • Kindertagesstätte "Mummi"
  • Kindertagesstätte "Muki"