Degen Fechter des RTV 1847 e.V. beim Lajos-Csire-Turnier

von Nadine Pardon

Zum Lajos-Csire-Gedächtnis-Turnier war der Rheydter TV mit einem Großaufgebot angetreten.

12 Degenfechter starteten in den verschiedenen Jahrgängen. Die Rheydter Degen Fechter des RTV 1847 e.V. beim Lajos-Csire-Turnier bringen Gold und viermal Bronze nach Hause.

In der Schüler und U13 Klasse gingen 8 Musketiere an den Start, davon 5 Debütanten. Nervosität und Anspannung waren ständige Begleiter auf der Fechtbahn. Hier sammelten die Fechtkids ihre ersten Turniererfahrungen.

U11
Livia Peters Bronze
Illias Karlej Bronze
Jonathan Tillmann Bronze
Raffael Tillmann Platz 8
U13
Stella Peters Platz 10
Justus Engelmann Platz 11
Matteo Better Platz 15
U15
Severin Bauendahl Platz 17

Beim Damendegen in der U17 Klasse fuhr Jennifer Tuttla das beste Ergebnis mit Gold ein und Caroline Marzodko startend bei den Senioren erfocht Bronze.

Im Herrendegen Klasse U17 erkämpfte Max Doby Platz 17, im Damendegen Klasse U17 kam Amelie Halling auf Platz 6.

Am 22.09.2019 vertrat unsere Juniorfechterin Jennifer Tuttla den RTV 1847 in Friedrichshafen.

Unter 98 Teilnehmerinnen konnte sie sich bis auf den 29. Platz heran Fechten.

Nachdem sie die Vor- und Zwischenrunde erfolgreich hinter sich gelassen hatte musste Sie im zweiten KO der amtierenden Deutschen Meisterin Lina Zerweg den Sieg mit 15:13 Treffern überlassen. Bei diesem starken Starterfeld ist es eine beachtliche Leistung dieser Fechterin von Jahrgang 2005.

In der Deutschen Rangliste U17 ist Sie in Ihrem Jahrgang einer der Besten.

Zurück