Jubiläum für den Rheydter TV: 10 Jahre Bundesliga

von Tilman Bremer

Wie schon zuvor an dieser Stelle erwähnt, hatte der Rheydter TV in der Saison 2013/2014 ein Jubiläum zu feiern, und zwar die nunmehr 10 jährige Zugehörigkeit zur höchsten deutschen Mannschaftsklasse im Bogenschießen – der Bundesliga.

Zu diesem Anlass ist in der rheinischen Post ein Artikel mit einem Interview mit unserem Teammanager und Schützen Thomas Zilinski erschienen, das wir an dieser Stelle mit freundlicher Genehmigung veröffentlichen:

Nun ist ein Blick in die gesamte Liga-Bilanz des Rheydter TV interessant. Denn der Rheydter TV hat nicht nur 10 Jahre am Stück in der Bundesliga verbracht, sondern war zuvor schon einmal zwei Jahre in dieser Spielklasse, musste aber damals in die Regionalliga absteigen (eine 2. Bundesliga gab es damals noch nicht) um sich dann über die zweite Bundesliga gleich wieder zurück in die Bundesliga zu kämpfen. Der Rheydter TV war nicht beim Ligastart 1997 mit dabei sondern ist im Jahr darauf, 1998, dazugekommen. Wenige Jahre nach der ersten Mannschaft kam eine zweite dazu, die 2002 in der Rheinlandliga gestartet ist und gleich den Aufstieg in die Regionalliga meisterte. Die Kombination aus zwei Mannschaften in der 1. Bundesliga und der Regionalliga war für den RTV im vergangenen Jahrzent ein gewohntes Bild. Die höchste Platzierung der beiden Teams war 2007/2008 zu verzeichnen, als der Rheydter TV II sogar den Aufstieg in die zweite Bundesliga fertig brachte. In der Saison 2007/2008 erreichte das Bundesligateam zudem zum ersten und bisher einzigen Mal in ihrer Geschichte den Einzug ins Bundesligafinale.

Die zweite Mannschaft hat in den letzten Jahren einige Rückschläge hinnehmen und mit personellen Engpässen zurechtkommen müssen, was zu einem Abstieg aus der Regionalliga bis in die Landesliga führte. Der Wiederaufstieg in die Rheinlandliga in der aktuellen Saison darf aber als Zeichen dafür gewertet werden, dass es hier wieder bergauf geht!

Für die historisch Interessierten gibt es hier eine grafische Darstellung der Ligazugehörigekeiten der beiden Teams des Rheydter TV von 1998 bis heute:

Zurück